ZEITDRUCK-TV ist das Medienprojekt der Einrichtung KOMMA des KARUNA- Zukunft für Kinder und Jugendliche in Not e.V. in Berlin. Innerhalb der Tagesstruktur im KOMMA haben die Jugendlichen die Möglichkeit sich mit dem Medium Film zu beschäftigen. Angeleitet durch eine Medienfachkraft verarbeiten die Jugendlichen ihre Themen in kleinen Beiträgen.

 

 

Das ZTV-Team besteht aus jungen Menschen zwischen 14 und 21 Jahren. Wir bieten ihnen die Möglichkeit sich auf etwas andere Art mit dem Medium Film auseinander zu setzen und im Medienbereich Fähigkeiten zu erlernen. In den Filmbeiträgen verarbeiten die Jugendlichen ihre Themen. In einer wöchentlichen Redaktionssitzung wird besprochen was bearbeitet werden soll.


Kein falscher Respekt vor „Krawattenträgern“ und keine Geringschätzung von sozial Schwachen- das zeichnet das Team von ZTV aus. Jeder Einzelne bringt seine persönliche, oft auch sehr belastete Geschichte mit. Aber das hält nicht davon ab, sich auf seine Art auszuprobieren und neue Seiten an sich kennen zu lernen. Ziel soll es sein, sich mit sich und seiner Umwelt neu auseinander zu setzen, Selbstreflexion und Kritik zu üben und Vorurteile abzubauen.